Krustenbraten mariniert

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleisch
Krustenbraten 1,2 kg
Zwiebel 1 St
Wacholderbeeren 5 St
Piment 5 St
Lorbeerblätter 2 St
TK-Suppengemüse 1 Hand
Marinade
Öl 3 EL
Senf 1 EL
Honig 0,5 TL
Sambal Oelk 0,5 TL
Knoblauchzehe 1 St

Zubereitung

Das Fleisch mit den Gewürzen in einen Topf mit Wasser geben und zwei Stunden kochen. Die Brühe durchsieben und 0,5 Liter abmessen. Den Rest einfrieren. Für die Marinade alle Zutaten verrühren und das gegarte noch warme Fleisch damit einreiben und in einem Gefrierbeutel über Nacht ziehen lassen. Wer mag, kann das Fleisch etwas salzen und in einen Bräter geben. Ich hab es nicht bereut, dass ich es vergessen habe, denn das die Marinade zieht super in das warme Fleisch ein. So lange grillen bis die Kruste schön knackig ist. Dazu gab es Speckböhnchen und Butterkartöffelchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krustenbraten mariniert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krustenbraten mariniert“