Leckere Marinade für Raclette-Fleisch oder zum grillen

10 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rosmarin frisch 1 Stängel
chinesischen Knoblauch 0,25
Senf mittelscharf 1 TL
Zitronensaft frisch gepresst 1 Spritzer
Sonnenblumenöl 3 EL
Grafschafter Goldsaft Zuckerrübensirup 0,5 TL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Bio-Fleisch 250 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std 50 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Als erstes den Rosmarin kurz mit armen Wasser abwaschen und dann grob schneiden. Den Knoblauch auch einfach grob schneiden, beides kommt dann in eine Schüssel. Nun kommen die Restlichen Zutaten dazu und alles wird vermengt.

2.Nun muss man das Fleisch, ca. 250gr., (ich habe dieses mal Schweinerücken genommen, es geht aber auch mit jedem anderen Fleisch) in Würfel schneiden und zu der Marinade geben. Dann wird alles gut vermengt und mit einer Folie abgedeckt in den Kühlschrank gestellt. Dort sollte es mind. 2 Stunden stehen. Dann ist es gut durchgezogen und wird ganz zart!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leckere Marinade für Raclette-Fleisch oder zum grillen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leckere Marinade für Raclette-Fleisch oder zum grillen“