Schaschlik-Pfanne

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schnitzelfleisch im Stück 500 gr
Scheiben Rinderleber 2 größere
Paprikaschoten, Farbe egal bunt ist aber schöner 2
Gemüsezwiebel 1
Frühlingszwiebeln 2 Stengel
Schaschlik Ketchup etwas
Schaschlik Grillsoße etwas
Salz, Pfeffer, Majoran, Paprikapulver, Curry, etwas

Zubereitung

1.Das Schnitzelfleisch in größere Würfel schneiden, mit der Rinderleber genauso verfahren. Die Paprika und die Zwiebeln ebenfalls groß würfeln.

2.In einer hochwandigen Pfanne etwas Rapsöl erhitzen das Schnitzelfleisch darin von allen Seiten bräunen. Die Zwiebeln dazugeben, dann die Schoten. Beides ebenfalls gut bräunen, aber bißfest garen.

3.Wenn diese Zutaten dann alles soweit sind, Salzen und Pfeffern. Etwas Majoran dazu und auch den Curry und das Paprikapulver, alles nach Geschmack.

4.Die Zutaten in der Pfanne auf eine Seite schieben und auf der andern Hälfte nun die Leber, die ja nur kurze Zeit benötigt, anbraten. Alles gut durchmischen.

5.Nun den Schaschlik-Ketchup und die Schaschlik-Grillsoße nach Geschmack mit untermischen. Auf dem Teller mit Frühlingszwiebelringen anrichten.

6.Dazu paßt Reis, Pommes, Kartoffeln gebraten usw.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schaschlik-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schaschlik-Pfanne“