Paprikagulasch ohne Fleisch

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
rote Paprika 6 Stück
Gemüsezwiebel frisch 700 Gramm
Olivenöl etwas
Kochsahne 400 ml
Salz etwas
Paprika edelsüß etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebeln werden in dünne Scheiben, die Paprika in schmale Streifen geschnitten. Das ist der aufwendigste Teil bei der Zubereitung dieses einfachen und wohlschmeckenden Gerichts. Zwiebel in einem großen Topf im Olivenöl anschwitzen (ja nicht braun werden lassen), Paprikastreifen hinzufügen, mt etwas Wasser aufgießen und zugedeckt andünsten. Hin und wieder umrühren, sodass das Unterste zuoberst kommt und umgekehrt. Indes wird die Kochsahne mit edelsüßem Paprika und Salz angerührt und abgeschmeckt.

2.Wenn die Paprikastreifen weich sind, wird die Sahnesauce hinzugefügt und das Ganze bei geringer Hitzezufuhr weiter auf dem Herd belassen. Wer es etwas üppiger mag, rührt zuletzt noch etwas Creme fraiche dazu.

3.Indes kann eine entsprechende Beilage zubereitet werden. Sehr gut machen sich Semmelknödel, Salzkartoffel oder auch Teigwaren (Tagliatelle verde passen nicht nur geschmacklich, sondern auch farblich sehr harmonisch zu unserem vegetarischen Paprikagulasch). Selbstverständlich lässt sich diese Speise auch hervorragend mit Fleisch kombinieren, aufgrund ihrer Milde passt z.B. ein zartes Kalbsschnitzerl sehr gut dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikagulasch ohne Fleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikagulasch ohne Fleisch“