Gefüllte Paprikaschoten

1 Std 15 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote und gelbe Gemüsepaprika 4 Stück
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Semmelmehl 200 Gramm
Käse gerieben 200 Gramm
mittlere Zwiebeln 2
Ei 1
Tomatenmark etwas
Tomatenketchup etwas
Tabasco etwas
Kräuter der Provence etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Öl zum Anbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1191 (284)
Eiweiß
17,8 g
Kohlenhydrate
16,3 g
Fett
16,4 g

Zubereitung

Einfaches Alltagsrezept! Die Zwiebeln schälen und fein würfeln! Den Käse, ich nehme am liebsten mittelalten Gouda, reiben . Die Zwiebeln ,das Semmelmehl, den geriebenen Käse und das Ei zum Hackfleisch geben und gut durchmischen. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern der Provence abschmecken. Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden und die Kerne entfernen. Die Hackfleischmasse in die Paprikas einfüllen. Dabei nicht zu fest stopfen, damit sich das Fleisch ausdehnen kann. Das Öl im Topf erhitzen und die Paprikaschoten mit der Füllung nach unten aufsetzen und anbraten. Sobald die Hackfleischmasse Farbe angenommen hat, mit heißem Wasser ablöschen. Das Tomatenmark und das Tomatenketchup zugeben und leise weiterköcheln lassen. Die Soße mit Pfeffer uns Salz sowie einigen Tropfen Tabasco abschmecken. Wer mag, kann die Soße mit etwas Mehl andicken. Nach ca. 45 min Garzeit sind die Paprikaschoten fertig. Vom Rest der Fleischmasse kann man hervorragende Frikadellen braten. Geräte: passender Bratentopf Quelle: Variiertes Familienrezept

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprikaschoten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprikaschoten“