Pfannengericht - Hackfleisch-Pfanne mit Paprika, Mais, Ei

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Hackfleisch frisch 500 Gramm
Paprikaschote rot 1
Mais 1 kleine Dose
Eier 4
Oregano etwas
Petersilie etwas
Salz, Pfeffer, Paprika etwas

Zubereitung

1.Das Gehackte anbraten, währenddessen die Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden.

2.Wenn das Gehackte gut angebraten ist, die Paprikastückchen und den Mais hinzufügen und das Ganze anschwitzen.

3.Die verquirlten Eier dazugeben und die getrockneten Kräuter draufstreuen (geht natürlich auch mit frischen, ich hatte nur getrocknete da...). Umrühren.

4.Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Paprika nach Geschmack würzen.

5.Weiterbraten, bis die Eier fertig sind (dabei immer wieder umrühren).

6.Dazu passt Reis (normaler oder mexikanischer) oder Bratkartoffeln. Bei mir gibt's keine Sauce dazu, meine Schwester würde sich noch Ketchup auf den Teller machen... ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannengericht - Hackfleisch-Pfanne mit Paprika, Mais, Ei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannengericht - Hackfleisch-Pfanne mit Paprika, Mais, Ei“