Gefüllte Paprika ala Bella

45 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Paprikaschoten frisch 3 rote
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebeln gewürfelt 2 Stk.
Champignons Konserve abgetropft, in Scheiben 1 Glas
Tomatenmark 2 EL
Rotwein 0,5 Glas
Passierte Tomaten 750 ml
Sahne 100 ml
Gouda gerieben 1 Handvoll
Reis 2 Beutel
Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker, Thymian, Curry,ital. Kräutermischung TK etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
8,3 g

Zubereitung

1.Paprika vom Kerngehäuse befreien. Die Hälfte der Zwiebeln mit dem Hackfleisch zusammen in einer Pfanne scharf anbraten. Wenn das Hackfleisch leicht gebräunt ist die Pilze hinzugeben und mitbraten. Alles mit Salz, Pfeffer Paprika, Thymian und Curry abschmecken und in die Paprika füllen und beiseite stellen. Sollte etwas von der Füllung übrig bleiben, ebenfalls beisteite stellen.

2.Backofen auf 200°C vorheizen. Die restlichen Zwiebeln in einem Feuerfesten Topf oder kleinem Bräter anbraten. Das Tomatenmark, sowie etwas Zucker hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Mit dem Rotwein ablöschen und kurz einkochen lassen. Die passierten Tomaten hinzugeben und nach Geschmack mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken. Nun die ggf. übriggebliebenen Reste der Füllung hinzugeben.

3.Den Reis nach Packungsanweisung aufsetzten. Die gefüllten Paprika in die Soße stellen (evtl. den Boden der Schote ganz leicht begradigen) und drauf achten das sie oben aus der Soße rausragen. Nun die Schoten mit Käse bestreuen und den Topf in den Ofen schieben. Für ca. 15-20 Minuten überbacken.

4.Die Schoten aus der Soße nehmen und auf Teller setzen. Die Soße mit der Sahne verfeinern und ggf. nocheinmal abschmecken. Den Reis neben den Paprikaschoten platzieren und mit Soße übergießen. Servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika ala Bella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika ala Bella“