gefüllte Paprikaschoten

10 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Füllung etwas
Paprikaschoten 4 große
Zwiebeln fein gehackt 2
Knoblauch fein gehackt nach belieben etwas
Hackfleisch gemischt 750 g
Petersilie frisch gehackt 1 Bund
Semmel vom Vortag 0,5
Salz, Pfeffer, Paprika süß, Oregano etwas
Für die Soße etwas
Hackfleisch gemischt 250 g
Zwiebeln 2
Knoblauch fein gehackt nach belieben etwas
Tomatenmark 2 Eßl
Tomaten püriert 1 Dose
Hühnerbrühe 300 ml
Lauch 1 Stange
Sahne 1 Becher
Creme fraich 1 Becher
Harissa 1 Teel.
Salz, Pfeffer, Paprika süß, Oregano etwas

Zubereitung

1.Für die Füllung: Paprikaschoten aushöhlen und waschen. Semmel in heißem Wasser einweichen.Aus den restlichen Zutaten eine Hackmasse herstellen Semmel ausdrücken und zugeben gut vermengen und würzig abschmecken in die Paprikaschote füllen.

2.Für die Soße: Hackfleisch krümelig braten Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten Tomaten mark zugeben Feingeschnittenen Lauch dazu und mit Hühnerbrühe aufgiessen.Tomaten aus der Dose,Sahne und Creme fraich zugeben mit Harissa und den Gewürzen abschmecken.

3.Die Soße in einen feuerfesten Topf geben gefüllte Schoten drauf setzen so das Sie am besten im Topf stehen und bei 200Grad 1Stunde in den Ofen.

4.Wir haben schon etliche gefüllte Paprika probiert dieses Rezept ist ein Kompromiss zu den verschiedenen Geschmäckern der Familie die Männer bestehen auf feste Füllung und wollen da kein Reis drin die Mädels brauchen Soße und Reis wir essen jetzt Peters Spezial reis dazu fg

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Paprikaschoten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Paprikaschoten“