Haferkleie-Schoko-Muffins

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 175 g
Kakaopulver 25 g
Backpulver 2 TL
Haferkleie 140 g
brauner oder Muscovado Zucker 110 g
Natron 2 TL (gestrichen)
Salz 0,5 TL
Eier 2 Stück
Apfelmus 240 g
Sonnenblumenöl 4 EL
Choco Krispies von Kellogs 2 Handvoll

Zubereitung

1.Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Haferkleie, Zucker, Natron und Salz in einer Schüssel mischen. Eier, Apfelmus und Öl dazugeben. Mit einem Schneebesen alles solange miteinander verrühren, bis die Zutaten miteinander vermischt sind. Zuletzt die Choco Krispies unterheben.

2.Den Teig in die Mulden eines vorbereiteten Muffinblechs verteilen. Ca. 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad (oder Umluft 175 Grad) vorheizen. Die Muffins ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis sie aufgegangen sind. Kurz in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen und vollständig abkühlen lassen.

3.Die Choco Krispies kann man auch ersatzlos weglassen. Wer mag kann die Muffins auch noch mit einer Schokoglasur überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haferkleie-Schoko-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haferkleie-Schoko-Muffins“