Herzhaft-süßes Aprikosen Couscous mit Sojageschnetzeltem und Parika-Sauerrahm

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehe 1
Möhren 2
Öl 1 EL
getrocknete Aprikosen 120 g
Sojageschnetzeltes Veggie Hack) 500 g
Couscous 300 g
Gemüsebrühe 700 ml
Frühlingszwiebeln 2 Bund
Saure Sahne 2 Becher
Butter 2 EL
Paprika edelsüß, Salz, Pfeffer, Zucker etwas

Zubereitung

1.Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 Möhren waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden. 1 EL Öl im Topf erhitzen, Möhren und Knoblauch ca. 4 min anbraten.

2.Aprikosen klein würfeln, Sojageschnetzeltes zerbröseln, mit den Aprikosen für ca. 4 min mit den Möhren mitbraten.

3.Couscous ebenfalls in den Topf geben, eine halbe Minute mit anrösten, dann Gemüsebrühe zugeben, einmal kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und mit geschlossenem Deckel 8 min quellen lassen.

4.Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Saure Sahne in einer Schüssel mit Paprika, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

5.Frühlingszwiebeln und Butter mit einer Gabel unter den Couscous heben, abschmecken. Zusammen mit der Sauren Sahne servieren. Unsere ganze Familie war begeistert, obwohl sonst nicht unbedingt Coscous Fans. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhaft-süßes Aprikosen Couscous mit Sojageschnetzeltem und Parika-Sauerrahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhaft-süßes Aprikosen Couscous mit Sojageschnetzeltem und Parika-Sauerrahm“