Räucher Schinken Tascherl

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Räucherschinken 1 Handvoll
Frühlingszwiebel 2 Stück
Eigelb 1
Milch 1 Teelöffel
Crème fraîche etwas
Pfeffer grob etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Bergkäse fein gerieben etwas
Blätterteig 1 Päckchen

Zubereitung

Zubereitung

1.räucherschinken in kleine würfel schneiden - frühlingszwiebel in kleine würfel schneiden - beides miteinander vermischen - würzen erübrigt sich da der räucherschinken bereits kräftig im geschmack ist

2.blätterteig aufrollen und in 6 quadratische teile schneiden - etwas creme fraiche in der mitte auftragen - die schinken/zwiebelmischung drauflegen - die teigränder mit eigelb bestreichen und dann die taschen zusammenklappen - ränder gut andrücken - mit dem teigrad nochmals sauber abschneiden

3.teigtaschen nun auch außen mit eigelb bestreichen - dann mit groben meersalz und groben gemischten pfeffer würzen - etwas geriebenen käse drüber

backen...

4.im vorgeheizten backrohr bei 180 grad ca 12 - 15 min backen bis sie einen schöne farbe haben

Verwertung für die Teigreste

5.die abgeschnittenen teigreste kann man ebenfalls mit salz und pfeffer oder mohn oder sesam oder käse würzen und mitbacken - eignen sich gut als knaberei zu einem glas wein .....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Räucher Schinken Tascherl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Räucher Schinken Tascherl“