Brötchen mit Parmesan

mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Hefe 25 gr.
Wasser lauwarm 4 dl
Mehl 9,5 dl
Honig 1 TL
Salz 1 TL
Parmesan frisch gerieben 1,5 dl
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1071 (256)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
45,5 g
Fett
3,6 g

Zubereitung

1. Tag

1.5 gr. Hefe, 1 dl. lauwarmes Wasser, 2 dl. Mehl; Hefe in Wasser auflösen, Mehl einrühren. Schüssel mit Folie abdecken und über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen. Dann ab zu Bett und das ganze erstmal ausschlafen!

2. Tag

2.20 gr. Hefe, 3 dl. lauwarmes Wasser, ca. 7,5 dl. Mehl, 1 EL Honig, 1 TL Salz, 1,5 dl. frisch geriebenen Parmesan.

3.Neuer Tag neue Möglichkeiten - Ausschlafen?: Jetzt die Hefe in dem Wasser auflösen und zu dem Vorteig von gestern Abend geben. Mehl dazu geben und ca. 8 Min. in der Küchenmaschiene kneten. Jetzt den Honig, Salz und Parmesan noch gut 2 Min unterkneten. Wenn der Teig noch zu sehr klebt, noch etwas mehr Mehl unterkneten. Schüssel mit Folie abdecken und ca. 30 Min. gehen lassen.

4.Aus dem Teig ca. 25 - 30 kleine Brötchen formen (per St. ungefähr 45 gramm). Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem Handtuch abdecken und noch ca. 25 Min gehen lassen.

5.Jetzt mit der Schere 2-3 kleine schmale Schnitte in jedes Brötchen machen und sofort backen. 250 Grad Ober- und Unterhitze, Mittlere Schiene, ca. 6 - 7 Minuten

6.Die leckeren kleinen eignen sich auch ganz prima zum einfrieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brötchen mit Parmesan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brötchen mit Parmesan“