Über-Nacht-Brötchen

45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl Type 550 500 g
lauwarmes Wasser 350 ml
frische Hefe (oder 1 Päckchen Trockenhefe) 25 g
Salz 1,5 TL
Zucker 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
10 Std
Gesamtzeit:
10 Std 45 Min

1.Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. Mehl mit Salz und Zucker vermischen, die Wasser-Hefe-Mischung dazugeben und mit den Knethaken des Handrührers (oder Küchenmaschine) zu einem glatten Teig verkneten.

2.Den Teig in eine Schüssel mit Deckel (oder Topf mit passendem Deckel) geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3.Am nächsten Mrgen den Backofen auf 220° Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Aus dem Teig 8-10 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Etwa 20-25 Minuten backen und kurz auskühlen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Über-Nacht-Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Über-Nacht-Brötchen“