Kartoffel-Spargel-Gratin / Auflauf

Rezept: Kartoffel-Spargel-Gratin / Auflauf
super lecker, ich stimme mich langsam auf die Spargelzeit ein!
super lecker, ich stimme mich langsam auf die Spargelzeit ein!
00:50
3
7639
5
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
500 g
Kartoffeln
500 g
Spargel
20 g
Butter
etwas
Zucker
100 g
Prosciutto Cotto
20 g
Mehl
200 ml
Sahne
Salz, Pfeffer, Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
674 (161)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
13,4 g
Fett
10,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Spargel-Gratin / Auflauf

Gedämpfte Jakobsmuscheln an Kürbispüree, Biscotti und Lavendel-Schokoschaum

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Spargel-Gratin / Auflauf

Die Kartoffeln vorbereiten
1
Zunächst einen Topf mit 250 ml Wasser füllen, die Kartoffeln abwaschen und in den Topf geben. Hierbei beachten, dass die Kartoffeln vom Wasser überdeckt werden. Diese für etwa 20 Minuten kochen.
Den Spargel vorbereiten
2
In der Zwischenzeit den Spargel schälen, die Enden abschneiden und etwas abwaschen. Nun kann er in kleine Stücke geschnitten werden und in einen kleinen Topf mit Wasser geben. Zusätzlich geben wir immer einen TL Zucker und etwas Butter hinzu. Auch den Spargel etwa 20 Minuten kochen. Beachten: Das Kochwasser nicht wegschütten, dieses benötigen wir später noch!
Die letzten Schritte
3
Nun können die Kartoffeln aus dem Topf genommen werden (auch wenn sie noch nicht durch sind). Diese schälen, in dünne Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben. Hierauf den abgetropften Spargel geben, den Schinken in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls darauf geben.
4
Jetzt wird die Butter in einer Pfanne erhitzt und das Mehl hinzugegeben (Mehlschwitze). Im Anschluss etwa 1/4 Liter vom Spargelwasser hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Zuletzt geben wir Sahne, Salz, Pfeffer und Kräuter hinzu (bei Bedarf kann natürlich noch mehr Spargelwasser hinzu gegeben werden). Nun noch die Soße in die Auflaufform geben und mit Käse überdecken.
5
Für etwa 20 Minuten bei 180° im Backofen backen.

KOMMENTARE
Kartoffel-Spargel-Gratin / Auflauf

Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Mit gefällt dieses Rezept auch sehr gut nur? wo gibts denn schon frischen Spargel?? Ich habe hier noch keinen entdecken können, lg ROsi
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
Klasse ....wo gibt es jetzt frischen Spargel....5 ° LG Diana
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Eine gute Idee finde ich. Dazu kann man gut auch die sehr günstigen Spargelbruchstücke verwenden!

Um das Rezept "Kartoffel-Spargel-Gratin / Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung