Auf Vorrat: Petersilie

Rezept: Auf Vorrat: Petersilie
Resteverwertung
2
Resteverwertung
10
1015
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Petersilienstiele
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Auf Vorrat: Petersilie

Kräuterquark der 03

ZUBEREITUNG
Auf Vorrat: Petersilie

1
Resteverwertung vom Suppengemüse, zuerst die Blättchen von den Stielen zupfen, kurz abspühlen und in Küchenpapier trocken rubbeln.
2
Mit dem scharfen Küchenmesser oder wer hat ein Wiegemesser die Petersilienblätter fein hacken. Am besten geht es mit einem Eiswürfelbereiter, hatten wir aber leider nicht zur Hand. Die Eiswürfelbecher mit der Petersilie zu 3/4 füllen und mit Wasser auffüllen. Da es leider nur 2 Stiele Petersilie sind haben wir die feingehackte Petersilie in der kleinen Gefrierdose gegeben und ebenfalls mit Wasser aufgefüllt. Egal wie auch immer beides muß dann in den Tiefkühler. Eingefroren hält sich die Petersilie einige Monate.

KOMMENTARE
Auf Vorrat: Petersilie

Benutzerbild von kochmaid
   kochmaid
Hab ich früher auch mit Wassr gemacht. Jetzt friere ich Petersilie und andere Kräuter auf einem flachen Teller oder Tablett ein und fülle sie dann in ein Gefäß oder Gefrierbeutel. So sind die Kräuter dann ziemlich streufähig oder ganz leicht wieder zu zerkrümeln. glg Heidemarie
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
früher hab ich auch immer Waser mit rein getan, aber das braucht man nicht.....einfach die gehackten Kräuter in einen Gefrierbeutel geben und ab damit in die Truhe....wenn man davon braucht, mit der Hand ein bisschen daraufschlagen und schon kann man portionsweise entnehmen wieviel man möchte......LG Sabine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Mit dem Wasser mach ich es auch schon viele Jahre. Dabei aber das Wasser ganz sparsam verwenden. Ist natürlich nicht zum Streuen geeignet, aber würzen tut´s trotzdem. VG Thomas
HILF-
REICH!
Benutzerbild von emari
   emari
mit wasser aufgefüllt kenn ich es noch nicht - interessant.... ich frier petersilie und schnittlauch noirmalerweise frisch gehackt ein und entnehme dann aus dem behälter bei bedarf einfach soviel ich brauche ... das läßt sich sehr gut dosieren... aber vielleicht ist das mit dem wasser in den eiswürfelbehältern ja auch ganz praktisch...werde ich mal probieren....
HILF-
REICH!
Benutzerbild von puigera
   puigera
Mit Wasser hab ich das auch noch nie gemacht!!!Soviele Behälter hätte ich garnicht.Bekomme von meinen Eltern immer frisch aus dem Kleingarten...das reicht für den ganzen Winter... L.G.Bianca

Um das Rezept "Auf Vorrat: Petersilie" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung