Wurst-Gulasch

Rezept: Wurst-Gulasch
2
5
865
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Packung
Rostbratwürstchen
3
Möhren
500 g
Kartoffeln
1
Zwiebel
1 EL
Öl
2 EL
Tomatenmark
1 EL
Mehl
750 ml
klare Brühe
3 Stiele
Petersilie
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
16,5 g
Fett
4,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wurst-Gulasch

Steckrübenrahmsuppe mit Nürnberger Rostbratwürstchen

ZUBEREITUNG
Wurst-Gulasch

1
Würstchen dritteln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden.
2
Öl in einem großen Bräter erhitzen. Würstchen darin rundherum ca. 3 min. braten. Herausnehmen. Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln ins heiße Bratöl geben, anbraten. Tomatenmark darin anschwitzen. Alles mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse zugedeckt ca. 15 min. köcheln.
3
Würstchen zum Gemüse geben und darin erhitzen. Das Gulasch mit Salz und Pfeffer würzen.Petersilienblättchen abzupfen, bis auf etwas zum Garnieren, hacken und darüberstreuen.

KOMMENTARE
Wurst-Gulasch

Benutzerbild von Miez
   Miez
... ja, geht schnell und sättigt angenehm lecker! lg micha
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Ich sag jetzt einfach nur: lecker, lg Rosi
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ich bin Begeistert, absolut Köstlich !! 5* lg dieter
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
ich hab das Gulasch mit Wienerle oder Fleischwurst gemacht,aber mit Rostbratwürstle muß ch auch versuche...5* für dich glg Astrd
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein schönes Alltagsgericht, sehr schmackhaft ! GvlG ***** Noriana

Um das Rezept "Wurst-Gulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung