Dessert: Schneller Orangenquark auf Löffelbiskuit

20 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Löffelbiskuits 12 Stück
Orangen 2 Stück
Quark 250 Gramm
Sahne 30% Fett 100 ml
Rohrzucker 3 Esslöffel
Gelatine weiß 2 Blatt
Cointreau 3 cl
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
612 (146)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
8,5 g

Zubereitung

1.Nachdem das Rezept nach dem Hochladen heute Morgen nicht bei den "Neuesten Rezepten" erschienen ist, und andere User es in meinem KB auch nicht finden, hab ich es wieder gelöscht und gebe es hier noch einmal ein.

2.Eine Orange auspressen und mit dem Cointreau vermsichen.

3.Die Löffelbiskuits mit der Zuckerseite nach unten in eine Form schichten und mit der Hälfte der Orangensaft-Cointreau-Mischung tränken.

4.Die Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen, quellen lassen und bei geringer Hitze auflösen.

5.Die zweite Orange so schälen, dass keine weiße Haut mehr dran ist, dann Filets herausschneiden, dabei den Saft auffangen und die Filets in kleine Stücke schneiden.

6.Die Sahne schlagen und mit dem Quark, dem Zucker und den Orangenfiletstücken, incl. Saft mischen.

7.Die aufgelöste Gelatine unterrühren und dann gut die Hälfte der Masse auf der ersten Schicht Löffelbiskuits verteilen.

8.Nun wieder eine Schicht Löffelbiskuits darauf geben, diese mit dem Rest des Saftes tränken und dann die übrige Quarkcreme darüber verteilen. Kühl stellen und vor dem Servieren mit Rohrzucker bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Schneller Orangenquark auf Löffelbiskuit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Schneller Orangenquark auf Löffelbiskuit“