Lachs Forelle mit Brösel Kruste und Pfannen Gemüse

leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsforellenfilet 1 großes
Ghee zum braten etwas
Chinesischer Knoblauch 1 Knolle
Den Fisch marinieren mit:
Salz grob etwas
Pfeffer grob etwas
Limette 1 halbe
Bröselkruste
Knäckebrot 1 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kräuter der Provence 1 Teelöffel
Mehl 1 Esslöffel
Das Pfannengemüse
Zucchini 1 Stück
Zwiebel rot 2 große
Tomaten 4 mittlere
Salz und Pfeffer etwas
Kräuter der Provence 1 Teelöffel
Ghee zum braten 1 Esslöffel

Zubereitung

Die Lachsforelle marinieren

1.die lachsforelle waschen und trockentupfen - auf frischhaltefolie legen - mit einer pinzette sämtliche gräten herausholen - mit salz und pfeffer würzen - saft einer halben limette drübergeben und den fisch in die frischhaltefolie einpacken - für mind. 30 min marinieren und kühl stellen

Pfannengemüse

2.die zucchini in scheiben schneiden - die zwiebel in grobe stücke teilen - die tomaten vierteln - die zwiebel in ghee kurz und kräftig anrösten - dann die zucchini zugeben - nochmals kurz und kräftig rösten - mit salz, pfeffer und kräuter der provence würzen - erst dann die tomatenstücke zugeben und das gemüse zugedeckt ca 10 min ( ohne hitzezugabe) etwas ruhen lassen - es soll knackig und bissfest bleiben

die Bröselkruste

3.knäckebrot mit salz, pfeffer, mehl in der moulinette zu feinen bröseln mahlen - kräuter der provece untermischen - die brösel dann in eine schale geben und den fisch mit der hautseite drauflegen - fest andrücken

Lachsforelle braten

4.in ghee ( = geklärte butter - rz. in meinem kb) den fisch zuerst auf der gebröselten hautseite sanft braten - VORSICHT bei zu viel hitze verbrennt die bröselkruste!! - danach für max 1 minute undrehen - dann den fisch für ca. 10 min bei 80 grad ins vorgeheizte backrohr stellen

servieren und dekorieren

5.auf die vorgewärmten teller zuunterst das pfannengemüse geben - die lachsforelle draufsetzten und eine zitronenscheibe drüberlegen - etwas rosa pfeffer drübermahlen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs Forelle mit Brösel Kruste und Pfannen Gemüse“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs Forelle mit Brösel Kruste und Pfannen Gemüse“