Nudelauflauf mit Wirsing und Mozzarella

30 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 300 g
Wirsingkohl gedünstet 400 g
Schmand 1 Becher
Ei 1 Stk.
Milch fettarm 100 ml
Meersalz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Mozzarella gerieben 2 Handvoll
Schinkenwürfel 3 EL

Zubereitung

1.Nudeln nach Packungsanleitunung kochen.

2.Mozzarella etwas anfrieren lassen und Reiben.

3.Wirsing ausdrücken und im Sieb beiseite stellen.

4.Aus Schmand, Ei und Milch eine cremige Soße herstellen, mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

5.Die Nudeln abgießen und in einer Auflaufform verteilen, den Wirsing mit den Händen auflockern und über die Nudeln geben, mit der Schmandsoße begießen und mit den Schinkenwürfeln und dem geriebenen Mozzarella bestreuen.

6.In dem auf 180° C vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene ca. 20-25 Min. backen. Der Mozzi soll schmelzen und nur leicht bräunen.

7.Diese Variante hat uns so gut geschmeckt, dass sie in Zukunft nicht mit Resten, sondern gewollt zubereitet wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelauflauf mit Wirsing und Mozzarella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelauflauf mit Wirsing und Mozzarella“