Asiatisch angehauchtes Gemüse mit Reis

20 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Broccoli 200 g
Karotten 2
große Zwiebel 1
roter Paprika 1
Basmati-Reis 100 g
Salz, Pfeffer, Knoblauch etwas
Butter, Sojasoße dunkel etwas
Kartoffelstärke 10 g

Zubereitung

1.Die Karotten in dünne Scheiben hobeln, Zwiebeln in Spalten schneiden, Broccoli in Röschen teilen, Paprika in mundgerechte Stücke schneiden...

2.Reis kochen, er sollte noch bissfest sein...

3.Die Karottenscheiben in Butter mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer kurz andünsten, einge Scheiben für den Reis beseite stellen, den Rest in einer Schüssel zwischenlagern. Die Zwiebel mit ein paar Spritzern Sojasoße, Paprika und den Broccoli nacheinander (! in etwas Öl und Butter sehr schnell anbraten, Jeweils mit einem Hauch Pfeffer und Knoblauch würzen. (je Gemüsesorte dauert es ca. 1 - 1 1/2 Minuten) Jetzt alle Gemüse wieder zusammen in die Pfanne geben und mit etwas in Wasser aufgelöstem Kartoffelmehl abbinden. Nochmal probieren und gegebenenfalls etwas nachsalzen.

4.Den Reis mit den Karottenscheiben anrichten, Gemüse dazu ...FERTIG!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatisch angehauchtes Gemüse mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatisch angehauchtes Gemüse mit Reis“