Böhmische Liwanzen

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
für den Eischnee
Eiklar 5
für die Liwanzenmasse
Sauerrahm 200 ml
Eigelb 3
Salz 1 Prise
Zucker braun 1 Esslöffel
Mehl 130 Gramm
Vanillezucker braun 1 Päckchen
Biozitronenabrieb etwas
zum herausbacken
Butter etwas

Zubereitung

Eischnee zubereiten

1.aus den 5 eiklar einen steiffen schnee schlagen

Liwanzenmasse

2.alle zutaten für die liwanzenmasse gründlich miteinander versprudeln - dann mit einem schneebesen händisch den eischnee unterziehen

herausbacken

3.buttter in eine teflonpfanne geben und erhitzen - runde servierförmchen hineinsetzen und die masse einfüllen ( ca. 1 cm hoch ) langsam auf der ersten seite herausbacken - die ränder wenn nötig vorsichtig lösen und dann die ringe ganz wegziehen - danach umdrehen und die 2. seite goldbraun backen

servieren und dekorieren

4.die liwanzen auf den teller geben und mit etwas zucker bestreuen - beilage: beliebiges kompott... hier waren es KARAMELISIERTE INGWERZWETSCHGEN bzw. ein spiegel aus Zwetschgenreduktion

Nachsatz

5.die alten böhmischen köchinnen haben natürlich keine förmchen verwendet sondern einfach nach gefühl runde kreise geformt - wenn es ganz schnell gehen soll dann geht es auch ohne förmchen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Böhmische Liwanzen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Böhmische Liwanzen“