Dattelkuchen-oder Brot...heiß oder kalt

leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Datteln..ich hatte welche aus der Tüte 200 g
Wasser 250 ml
Natron 1 Teel.
+++++++++++++++++++ etwas
weiche Butter 100 g
Zucker 150 g
Eier 2
Vanillearoma oder Vanillezucker....nach Geschmack etwas
etwas Zimt und wer möchte ein paar gehackte Walnüsse etwas
Mehl 175 g
Backpulver 2 Teel.
++++++++++++++++++++ etwas
brauner Zucker 110 g
Sahne 65 g
Butter 50 g
+++++++++++++++++++ etwas
saure Sahne, oder Creme double..oder Mascarpone 1 Becher

Zubereitung

1.Die entsteinten Datteln hacken.bitte nicht im Magic-Maxx..habe meinen damit geschreddert :o(...man kann auch Datteln und getrocknete Feigen mischen...) in einen Topf geben und mit dem Wasser aufkochen. Dann vom Herd nehmen und 1 Teel. Natron unterrühren. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

2.Den Zucker (und Vanillearoma) und die Butter schaumig rühren und die Eier einzeln dazugeben. Ordentlich verrühren. Das Mehl, Backpulver, Zimt und die Datteln mit Flüssigkeit mit einem Metalllöffel unterheben. Nicht so doll rühren. Wer möchte gibt noch die Nüsse dazu...ich mochte natürlich :o)

3.Eine (eckige) Auflaufform fetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Die Masse einfüllen und bei 180 Grad..am besten unterste Schiene..50 Minuten backen. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, stürzen und das Backpapier abziehen.

4.Butter, Zucker und die Sahne in einen Topf geben....bei mittlerer Hitze den Zucker schmelzen lassen...dann einmal aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen.

5.Jetzt den Kuchen..oder das Brot...in Scheiben, bzw. Stücke schneiden, auf einen Teller geben und mit etwas von dem Sahnegemisch beträufeln. Mit verrührter saurer Sahne, Creme double oder Mascarpone anrichten.....EIN TRAUM!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dattelkuchen-oder Brot...heiß oder kalt“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dattelkuchen-oder Brot...heiß oder kalt“