Süßer Osterhase

1 Std 10 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Ei 1
Zucker 70 Gramm
Butter 70 Gramm
Mehl 90 Gramm
Backkakao 15 Gramm
Milch 3 EL
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Vollmilchschokolade 70 Gramm
Schokolade weiß etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Die Backform auseinandernehmen, gut fetten, wieder zusammensetzten und mit Semmelbröseln ausstäuben. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Das Ei trennen. Eiweiß mit 20 Gramm des Zuckers steif schlagen. Eigelb mit restlichem Zucker und der Butter schaumig rühren. MIlch, Mehl, Backpulver und Kakaopulver dazugeben und verrühren. Dann noch das Eiweiß unterheben.

3.Den Teig in die Form füllen und einige Male mit der Form auf die Arbeitsfläche klopfen damit der Teig auch ganz unten im Hasenohr ist. Nicht wundern wenn die Form nicht ganz voll ist, der Teig geht auf und ist dann sogar über dem Backformrand.

4.Den Hasen ca. 35 min backen. Holzstäbchenprobe machen und dann ca. 15 min auskühlen lassen. Die Form vorsichtig aufmachen, das Füßchen gerade schneiden (so kann man gleich mal vorkosten :P ) und den Hasen gaaaaaaaaaaaaanz vorsichtig ganz aus der Form heben und vollständig abkühlen lassen.

5.Wenn der Hase kalt ist mit einem kleinem Messer vorsichtig die Kanten von der Backform abrunden. Die Vollmilchschokolade überm Wasserbad schmelzen und den Hasen damit einpinseln. Trocknen lassen, dann die weiße Schokolade schmelzen und den Hasen damit noch verzieren, z.B Ohren, Augen und Schwänzchen.

6.Eignet sich supertoll als Geschenk.

7.Das Füßchen hab ich mit Sahne und Erdbeeren vernascht *g*

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßer Osterhase“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßer Osterhase“