Mini - Marmorkuchen

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eigelb 3
Wasser 60 ml
Zucker 140 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Öl 60 ml
Mehl 150 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Eischnee 3
Kakaopulver 1 EL (gestrichen)
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Eigelb, Wasser, Zucker und Vanillezucker dickschaumig aufschlagen. Das Öl langsam einrühren. Mehl und Backpulver auf die Eiercreme sieben und vorsichtig unterheben. Den Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und ebenfalls unterheben. Die Teigmasse halbieren und unter eine Hälfte den Kakao rühren.

2.Eine kleine Form ausfetten und evtl bröseln......ich hab eine Silikonform / 24 cm , die ist dafür gut geeignet....wird zwar nur halb voll, aber bäckt prima.

3.Nun den Teig abwechselnd in die Form gießen.......mit einer Gabel durchmarmorieren ist nicht notwendig !!.........

4.Bei 180° C c. 50 Min. backen.......Stäbchenprobe

5.Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini - Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini - Marmorkuchen“