KuchenZwerg: KÄSEKUCHEN mit Blaubeeren

Rezept: KuchenZwerg:   KÄSEKUCHEN mit Blaubeeren
ohne Boden (für die 16/18cm Springform)
14
ohne Boden (für die 16/18cm Springform)
9
3859
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
ZUTATEN:
3 Stk.
Eier Freiland
50 gr.
Butter, weich
1,5 EL (gestr.)
Bourbon-Vanillezucker
60 gr.
Zucker fein
1 Prise
Salz
350 gr.
Magerquark
50 gr.
Weichweizengrieß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.08.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
20,7 g
Fett
1,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
KuchenZwerg: KÄSEKUCHEN mit Blaubeeren

ZUBEREITUNG
KuchenZwerg: KÄSEKUCHEN mit Blaubeeren

INFO:
1
Ich habe mit diesem Käsekuchen getestet, ob der Kuchen nach dem Backen wirklich so hoch bleibt, wenn man die Backzeit unterbricht. ERGEBNIS: Test gelungen!!!!
VORBEREITUNG:
2
Die Zubereitung geht sehr zügig, daher jetzt schon den Ofen auf 180° 0/U-Hitze (160° Heißluft) vorheizen. Den Boden der 16cm Springform mit Backpapier bespannen und den Rand mit Butter einstreichen. Alle Zutaten abwiegen und griffbereit stellen.
ZUBEREITUNG:
3
Eier in Eigelb und Eiweiß trennen. Eiweiß mit der Prise Salz zu sehr steifem Schnee aufschlagen. Eigelb, weiche Butter und beide Zuckersorten sehr schaumig aufschlagen.
4
Quark zugeben. Während des Unterrührens den Gries langsam einrieseln lassen (damit er nicht klumpt).
5
Jetzt 1/3 des Eischnee unter die Quarkmasse rühren. Den Rest Eischnee mit einem Teigschaber unterheben, bis keine weißen Stellen mehr zu sehen sind. Mit den letzten Drehungen die Blaubeeren untermischen.
6
Die fertige Quarkmasse in die Springform füllen und glattstreichen. Form auf die zweite Schiene von Unten für 25 Min. in den Backofen schieben. Nach 25 Min. die Form aus dem Ofen nehmen ... für 10 Min. abkühlen lassen ... Form wieder in den Ofen zurück geben und in 25 Min. fertig backen.
7
Nach dem Backende die Form für 30 Min. im ausgeschalteten Backofen belassen. Die Tür dabei einen Spalt öffnen. Ich habe einen Backhandschuh dazwischen geklemmt. Nach 30 Min. den Käsekuchen auf ein Kuchengitter stellen, den Formrand entfernen und ebenfalls das Bodenblech. Kuchen auskühlen lassen.
8
Den fertigen Käsekuchen mit Puderzucker einstauben und anschneiden. Jetzt darf nur noch genossen werden.
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
KuchenZwerg: KÄSEKUCHEN mit Blaubeeren

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
ich hab den Kuchen von toskanine am WE nachgebacken - ist wirklich total lecker und aufgrund der Zubereitungsart hat es super funktioniert! Meine Form war nur eine 18-er Springform, so dass ich einenTeil des Teiges in ein Glas gefüllt hab - werde ich wieder so backen! LG, Hedi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Geb Dir Recht liebe Hedi, ist wirklich sehr lecker. Und da ich mir beim Anblick der vollen Backform von toskanine schon so etwas gedacht habe, habe ich meinen gleich für die kleinere Form umgerechnet. Hat prima funktioniert. War nichts über. LG Geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
der sieht ja wirklich sehr lecker aus, LG Barbara
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Das weisst Du ja beim geniessen bin ich dabei ( beim backen noch nicht so, es klappt selten) bei Dir ist es gegenteil. Na ja ich bin immer noch am lernen. Bei der Anblick hat sich mein Mund voll Wasser gefüllt. Gut gemacht. GvlG Robert
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Danke Robert, aber mit diesem kannst Du es ruhig mal probieren. Ist wirklich sehr einfach in der Zubereitung und Du wirst es nicht bereuen, es ausprobiert zu haben. ÜBUNG macht den MEISTER!!!;-))). LG Geli
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Da müßte man doch einfach die Technik bitten mal daran zu arbeiten,daß Du ein Stück rüberschieben kannst.(grins) Einfach köstlich. LG Brigitte
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
mein Gott, wenn das funktionieren würde ... nicht auszudenken ;-))) Das wäre mal ein richtiger Austausch!!!! Vielen Dank für`s Kompliment. LG Geli
Benutzerbild von Miez
   Miez
... der KuchenZwerg sieht ja himmlisch und gleichzeitig super lecker aus. Ein dickes WOW von mir. Viele Grüße, micha
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Danke Micha, die Zubereitung ist wirklich ganz einfach und würde Dir auch gelingen. Dann hast Du sicherlich eine Menge mehr an Genuss. LG Geli

Um das Rezept "KuchenZwerg: KÄSEKUCHEN mit Blaubeeren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung