Nuss-Mandel-Käsekuchen

leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mürbeteig:
Mehl 530 g
Zucker 180 g
Backpulver 1 Pck
Butter kalt 180 g
Vanillinzucker 1 Pck
Sauerrahm 2 EL
Eigelb 4
Füllung:
Walnüsse 150 g
Mandeln gemahlen 150 g
Zucker 325 g
Rum 3 EL
Sahnequark 750 g
Grieß 3 EL
Eiweiß 6
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1542 (368)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
40,9 g
Fett
18,8 g

Zubereitung

1.Für den Teig 500 g Mehl, 150 g Zucker, das Backpulver, Vanillinzucker, der Sauerrahm und das Eigelb in einer großen Schüssel mit kühlen Händer kräftig durcharbeiten. Von diesem Teig nun etwa 2/3 davon in eine Springform von 28 cm drücken dabei auch einen Rand hochziehen. Den Rest vom Teig nun mit dem restlichen Zucker, Mehl zu Streuseln verarbeiten und kühl stellen.

2.Die Walnüsse nun fein mahlen und mit den Mandeln mischen. Zu dieser Mischung kommt nun 125g Zucker, den Rum - wenn Kinder dabei sind kann man da auch etwas Saft nehmen. Eiweiß mit dem Rest Zucker steif schlagen. Grieß mit dem Quark verrühren. Zum Schluss das steife Eiweiß unter die Quarkmasse heben.

3.Mandel-Nussmischung auf den Boden geben - Quarkmasse darauf geben und glatt streichen - und zum Schluss nun die Streusel darüber. Backofen auf 175°C vorheizen. Kuchen darin ca. 60 Minuten backen. Sollte er zu dunkel werden abdecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Nuss-Mandel-Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nuss-Mandel-Käsekuchen“