Makkaroni mit Teufelssauce

Rezept: Makkaroni mit Teufelssauce
4
00:35
6
546
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
reife Tomaten alternativ: gewürfelte Tomaten aus der Dose
1
getrocknete Chilis ; Vogelaugenchili sind kleine scharfe Chilis
1
kleine Zwiebel
2
Knoblauchzehen
0,5 Bund
glatte Petersilie
6
Minzeblätter
6
Sellerieblätter oder 1 große Stange Bleichsellerie
2 EL
Olivenöl oder Rapsöl
Prise Salz
evtl.geriebenen Pecorinokäse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Makkaroni mit Teufelssauce

ZUBEREITUNG
Makkaroni mit Teufelssauce

1
Zwiebel und Knofizehen pellen und sehr fein hacken, Petersilie,Minze und Sellerieblätter fein schneiden.
2
Öl in tiefer Pfanne oder Kasserolle bei mittl. Hitze anwärmen, die Zwiebelstücke und den Knoblauch einstreuen und anglasieren. Abgetropfte Tomaten und zuerst 1 Chili zugeben, mit Salz abschmecken, sowie mit einer Prise Zucker verfeinern.Dann die geschnittenen Blätter hinzugeben.
3
Jetzt ca 20 Minuten köcheln lassen,zwischendurch probieren ob die Schärfe ausreichend ist, sonst die zweite Chilischote ebenfalls hinzugeben. Öfter umrühren. Während der Kochzeit für 4 Personen ca 500-600 g Makkeroni garen, evtl. warm halten. Die Sauce über die Nudeln geben und wer es mag noch Streukäse darüber geben.

KOMMENTARE
Makkaroni mit Teufelssauce

Benutzerbild von mimi
   mimi
Die Soße ist einfach der HIT!! LG mimi
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Idee und Rezeptur, dafür von uns leckere 5 ✰✰✰✰✰ chen, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von emari
   emari
hast du superschön angerichtet - und scharf mag ich auch.... lg. emari
Benutzerbild von goodluck1309
   goodluck1309
Teuflisch lecker! LG und 5 Sternchen, Daniela
Benutzerbild von pappnase
   pappnase
scharfes Rezept, gefällt mir! LG Peter
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Scharfes Rezept, sieht megalecker aus ! GvlG ***** Noriana

Um das Rezept "Makkaroni mit Teufelssauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung