Teriyaki-Huhn in fruchtiger Soße ...

40 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerschenkel 2 entbeinte
Teriyaki-Marinade http://www.kochbar.de/rezept/458254/Teriyaki-Marinade.html 1 Rezept
Bacon 2 Scheiben
Holzstäbchen oder Zahnstocher 2
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Öl zum Braten 2 Esslöffel
Weißwein trocken 150 ml
Mandarinen-Zesten etwas
Mandarinensaft 150 ml
Speisestärke angerührt 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Die Hühnerschenkel über Nacht in der Teriyaki-Marinade durchziehen lassen. Am Folgetag aus der Soße nehmen, leicht abtupfen und mit der Hautseite auf ein Arbeitsbrettchen legen.

2.Die halbierten Baconscheiben auf die Fleischstücke legen und auch die Zwiebelstreifen aus der Marinade; alles leicht mit wenig Pfeffer und Salz würzen, das Fleisch zusammenklappen und mit Holzstäbchen feststecken.

3.In erhitztem Öl rundum schön braun anbraten, mit dem Wein ablöschen, einen Deckel aufsetzen und das Fleisch bei milder Hitze etwa 30 Minuten garschmoren.

4.Das Fleisch aus der Pfanne heben und warmhalten. Den Mandarinensaft in den Bratensatz einrühren, die Soße mit angerührter Speisestärke binden, dann noch einmal mit Pfeffer und Salz abschmecken.

5.Das Fleisch zurück in die Soße setzen und noch ein paar Minuten darin ziehen lassen. Mit Mandarinen-Zesten bestreut servieren.

6.Dazu paßt wunderbar ein Butterreis - weil ich aber einen "Kartoffel-Casanova" habe, gab es heute kleine Kartoffeln dazu und "Chicoree exotisch" Das Rezept für dieses Gemüse steht schon in meinem Kochbuch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teriyaki-Huhn in fruchtiger Soße ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teriyaki-Huhn in fruchtiger Soße ...“