Burgunderbraten

Rezept: Burgunderbraten
Bourguignon auf meine Art aus´m Pott
23
Bourguignon auf meine Art aus´m Pott
04:22
14
27626
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Rindfleisch aus der Hüfte
Für die Marinade-------------------
1 Flasche
kräftigen Rotwein, möglichst einen Burgunder
2
Schalotten
1 Bd
Suppengrün
1 EL
Gewürzmischung, aus Lorbeer, Pfefferkörnern, Senfsaat, Nelke
und etwas getrocknetem Chili
2 Zehen
Knobi
der Braten--------------------
1 EL
Butter
2 EL
Butterschmalz
1 EL
Mehl
1 EL
Tomatenmark
1 Zweig
Thymian
1 Zweig
Rosmarin
1 Schuss
Cognac, oder guten Weinbrand
500 ml
Gemüsesaft oder Brühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2411 (576)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
15,7 g
Fett
56,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Burgunderbraten

Hessische Küche Bratwurst mit Sattel
S C H L E M M E R B A Q U E T T E
Semmelknödel

ZUBEREITUNG
Burgunderbraten

1
Das Fleisch zwei Tage lang in der Marinade ziehen lassen. Kühl stellen und des öfteren wenden.
2
Das Fleisch herausnehmen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Mit Butterschmalz stark anbraten und das restliche Gemüse und die Würzmittel aus der Marinade mit einer Schöpfkelle herausfischen und mit anrösten.
3
Mit Mehl bestäuben, etwas bräunen lassen und mit der durchgesiebten Marinade ablöschen. Salzen, Pfeffern und das Tomatenmark dazugeben. Die Kräuter ebenfalls dazugeben. Da wir gerne viel leckere Bratensauce haben, mit Brühe oder einem guten Gemüsesaft angiessen. Optimal natürlich selbst gemacht.
4
Nun den Bräter, ich nehme meinen geliebten Römertopf- ich finde die Sauce wird darin leckerer- in den Ofen schieben. Das Ganze für ca. 2 Std. bei 225° verabschieden.
5
Die Sauce nun lecker abschmecken. Mit dem Cognac, Salz ,Pfeffer und evtl etwas Brühe ewtl mit etwas mit Stärke etwas binden
6
Dazu gibt es bei mir Watteklösse und Rotkohl, Rosenkohl passt auch aber den mag ich nicht, mache aber gerne eine Portion für mein Männe. Das Rezept für die Watteklösse meiner Freundin Elke stelle ich noch ein.
7
Mist, die Fotos sind nicht so doll, das sieht eigentlich nicht so nach Brikett aus, auch wenn´s aus dem Pott kommt-grins, Der Blitz ist Schuld. Seht ihr, ein Schuldiger wird immer gefunden

KOMMENTARE
Burgunderbraten

   liesal
hallo diekarin! hab dein rezept für burgunderbraten am 2. weihnachtstag gekocht und es hat super geschmeckt. nächstesmal mache ich den braten im römertopf.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ganz aussergewöhnlich lecker. Genauso ist das auch mein Geschmack. Weiter so mit deinen tollen Rezepten. LG. Dieter
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Köstlich...5***** LG Andy
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Den finde ich klasse! Hunger bekomm!!! Volle * * * * *chenzahl und LG Frank
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Gigantisch. Super präsentiert und leckeres Rezept = 5*. LG Ralf

Um das Rezept "Burgunderbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung