Fleisch: Kotelett vom Schwäbisch-Hallischen Schwein Mit Rösti

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kotelett (mf) frisch mit Speckrand vom schwäb.-häll. Schwein 2 Stk.
Butterschmalz 50 Gramm
Salz und Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Rösti
Kartoffeln groß 2 Stk.
Kartoffel mittel 1 Stk.
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 1 Stk.
Karotte mittelgroß 1 Stk.
Salz und Pfeffer 1 Prise
Butterschmalz 40 Gramm
Olivenöl extra vergine 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3692 (882)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
99,7 g

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, in kaltem Wasser waschen und abgießen. Die mittlere Kartoffel reiben, die zwei großen Kartoffel und die Karotte in eine große Schüssel in kleine Stiftchen hobeln. Zwiebeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Gabel gut vermischen, ohne die Kartoffeln zu zerdrücken. Mischung in drei Portionen aufteilen. 2. 1 Esslöffel Butter und 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne von 15-18 cm Durchmesser erhitzen. Eine Portion Kartoffelmischung hineingeben und leicht in eine Kuchenform drücken, die Mischung darf nicht zu fest sein. 5-7 Minuten braten, bis die Unterseite knusprig und braun ist, dabei die Pfanne gelegentlich schütteln, damit der Kuchen nicht anbäckt. 3. Um den Kuchen zu wenden, ihn auf einen großen Teller heben und mit der ungebratenen Seite in die Pfanne zurückgleiten lassen. Unterseite ebenfalls 5-7 Minuten braten. 4. Kuchen auf Küchenpapier heben und überschüssiges Fett abtupfen. Zweiten und dritten Kuchen ebenfalls in Butter und Öl braten. 5. Kurz vor dem Servieren jeden Kuchen halbieren oder vierteln, und 1-2 Minuten auf großer Hitze in einer Pfanne erwärmen Tipp: man kann die Masse in kleine Ringe drücken, etwa 1,5 cm hoch, Die beiden Kotelett in einer Pfanne mit dem heissen Butterschmalz kurz kräftig auf beiden Seiten ca. 1 Minute goldgelb anbraten, evtl. auch 1 Minute auf die Fettkante stellen, und kurz braten lassen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, dann bei 100° etwa 10 Minuten im Backofen garen lassen. Dazu vielleicht einen Feldsalat mit einer Orangenvinagrette

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Kotelett vom Schwäbisch-Hallischen Schwein Mit Rösti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Kotelett vom Schwäbisch-Hallischen Schwein Mit Rösti“