Glasnudelsuppe

Rezept: Glasnudelsuppe
scharf, thailändische Art
20
scharf, thailändische Art
00:20
8
10091
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Glasnudeln
300 gr.
Hähnchengeschnetzeltes oder Hähncheninnenfilet
2 Esslöffel
Gemüsebrühe-Pulver
1
Zwiebel
1
rote Paprika
1
gelbe Paprika
1 Esslöffel
Olivenöl
1 Teelöffel
Paprikapulver scharf
1 Teelöffel
Sriracha Hot Chilli Sauce
1 Esslöffel
Asia Sauce süß-sauer
1 Prise
Salz
1
Ei
1 halber Teelöffel
Currypulver
Prise
Petersilie getrocknet
1,5 Liter
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
142 (34)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
2,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Glasnudelsuppe

ZUBEREITUNG
Glasnudelsuppe

1
1. Zunächst Zwiebeln schälen und die Paprika waschen. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden, die Paprika in Längsstreifen. Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Hünchenfleisch (welches zuvor in mundgerechte Stücke geschnitten wurde) ins heiße Fett geben. Das Fleisch anbraten bis es durch ist und leicht goldbraune Stellen aufweist.
2
2. Die Zwiebelringe und Paprika, Paprikapulver, Curry, die Petersilie, Sriracha und Asia Sauce, sowie die Gemüsebrühe zugeben. Mit 0,5 Liter Wasser aufgießen und umrühren. Ca. für 5 Minuten köcheln lassen, danach das restliche Wasser zugeben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
3
3. In die kochende Suppe das rohe Ei mit einem Schneebeesen einrühren, damit Eierflöckchen entstehen. Falls zuvor zu scharf gewürzt wurde, kann man nochmals ein Ei zugeben, dies neutralisiert die Schärfe etwas. Schlussendlich die Glasnudeln zugeben und für ca. 4 Minuten kochen lassen.
4
4. Servieren. - Bon Appétit!

KOMMENTARE
Glasnudelsuppe

Benutzerbild von kikat
   kikat
Sehr lecker, allerdings habe ich statt der Sossen Sambal Olek und Ajvar genommen. 5*
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich mag es so scharf. Klasse. LG. Dieter
Benutzerbild von Harzgriller
   Harzgriller
Ja das ist eine Suppe die in diesen kalten Tagen richtig gut tun wird. Werde ich doch gleich mal ausprobieren. Schon allein ür die Ideen 5*
   sapereaude
Wow vielen Dank für die netten Kommentare zur Begrüßung. Ich hoffe euch schmeckt und wärmt die Suppe auch so wie mich :)
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Toll Präsentiert. LG tina

Um das Rezept "Glasnudelsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung