Pfannkuchen mit winterlichem Apfelkompott

30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für die Pfannkuchen
Eier Freiland 3
Milch laktosefrei 375 ml
Mehl gesiebt 180 g
Salz etwas
Margarine pflanzlich etwas
Für das Kompott
Apfel Elstar 3
Birne frisch 1
Rosinen etwas
Zitrone frisch 0,5
Glühwein 100 ml
Zimtstange 1
Glühweingewürz 0,5 TL
Vanillezucker braun 1

Zubereitung

Für den Teig

1.Die Eier trennen. Die Milch, das Mehl, die -3- Eigelb und eine Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Das ganze auf hoher Stufe mit dem Rührbesen glattrühren.

2.Die -3- Eiweiß steifschlagen und vorsichtig unter die Masse heben. In einer gefetteten heißen Pfanne die Pfannkuchen ausbacken

Für das Kompott

3.Die Äpfel und die Birne schälen, entkernen und kleinschneiden. Mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. In einem Topf den Glühwein erhitzen und die Obststücke und die Gewürze hineingeben. Ca. 20 Min köcheln lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit winterlichem Apfelkompott“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit winterlichem Apfelkompott“