Salate: Geflügelsalat

10 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entenkrägen, gebraten 2 Stück
Entenflügel, gebraten 4 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Champignons braun 6 Stück
etwas Öl etwas
Erbsen grün gegart 100 Gramm
Basis-Creme aus Milch und Öl - Zubereitung siehe unten 3 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Currypulver 0,5 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Senf mittelscharf 0,5 Teelöffel
Salz 1 Prise
Weißweinessig 2 Esslöffel

Zubereitung

Zubereitung der Basis-Creme

1.50 ml zimmerwarme Milch in ein hohes Gefäß geben und mit dem Zauberstab aufschäumen. Nun solange tropfenweise zimmerwarmes Sonnenblumenöl hinzu fügen, bis die Konsistenz von Mayonnaise erreicht ist. Jetzt kann man nach Belieben mit Kräutern und Gewürzen für den entsprechenden Geschmack sorgen.

meine Mischung für den Geflügelsalat

2.Drei Esslöffel der Basis-Creme mit Essig, Zucker, Pfeffer, Curry, Senf und Salz verrühren und nach Gusto abschmecken.

der Salat

3.Das Fleisch von den Krägen und den Flügeln entfernen und klein schneiden.

4.Zwiebel schälen, Pilze putzen und beides in etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Abkühlen lassen.

5.Fleisch, Erbsen, zwiebel-Pilzmischung und Salatcreme gut verrühren und zwei Stunden durchziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salate: Geflügelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salate: Geflügelsalat“