Gemüse: ROSENKOHL in Schinkenwürfel

30 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rosenkohl frisch 500 gr.
Katenschinkenwürfel 150 gr.
Apfel-Zwiebel-Schmalz -eigene Herst.- 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Rosenkohl putzen ... den Strunk kreuzförmig kurz einschneiden.

Zubereitung:

2.In einem Kochtopf Wasser mit Salz und Zucker gewürzt zum Kochen bringen (Zucker nimmt den etwas bitteren Geschmack) Die Röschen in das kochende Wasser geben und bißfest abkochen (Garprobe machen)

3.Während die Röschen kochen, schon mal in einer Schüssel Wasser mit Eiswürfel runterkühlen. Haben die Röschen ihren gewünschten Garpunkt erreicht (liegt sicherlich bei jedem anders) die Röschen in ein Sieb abgießen und sofort in das Eiswasser füllen (so behalten sie ihre schöne grüne Farbe) Nach 5 Min. wieder aus dem Wasser nehmen.

4.Das Schmalz in einer Pfanne zerlassen und die Schinkenwürfel darin kross angehen lassen. Zwiebel braucht es keine mehr, der Geschmack ist bereits im Fett.

5.Sind die Schinkenwürfel kross, die Hitze runterschalten und die Röschen zugeben. Mit dem Fett und den Schinkenwürfeln gut vermischen und mit frisch gemahlenem bunten Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Hitze ausschalten und die Röschen im Schinkenfett so lange stehen lassen, bis sie heiß geworden sind.

6.Dazu habe ich einen Schweinebraten und Kartoffelköße (halb und halb) serviert. Es hat allen prima geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: ROSENKOHL in Schinkenwürfel“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: ROSENKOHL in Schinkenwürfel“