Graupen-Suppe Mit Kochwurst

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Kasseler 600 g
Zwiebel 1 Stück
Gemüsebrühe 3 Liter
Suppengemüse 1 Bund
Gerste Graupen mittel 500 g
Kartoffeln 1,5 Kg
Kochwurst, Wiener nach belieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
188 (45)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Den Kasseler mit der Zwiebel in der Gemüsebrühe gar kochen. Das Fleich aus der Brühe nehmen und evtl. einmal durch ein Sieb gießen, so entgehe ich immer kleinen Splitterknochen.

2.Die Graupen koche ich immer extra in Salzwasser, da die immer sehr viel Stärke abgeben und die Suppe sonst Milchig wird.

3.Suppengemüse, waschen, Putzen und klein schneiden. Die Kartoffeln , schälen und klein würfeln. Fleisch auch würfeln.

4.Brühe zum kochen bringen und das Suppengemüse dazu geben und aufkochen lassen. Die Kartoffeln und die gekochten Graupen in die Brühe geben und aufkochen lassen. Evt. noch einmal abschmecken und mit Kochwurst oder Wiener servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Graupen-Suppe Mit Kochwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Graupen-Suppe Mit Kochwurst“