Erdnussbutter-Plätzchen

Rezept: Erdnussbutter-Plätzchen
10
01:00
1
1829
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten für etwa 45 Stück:
75 g
Sesamsamen
100 g
Butter
100 g
Erdnussbutter
1 Prise
Salz
0,25 TL
Natron
0,25 TL
Muskatnuss frisch gerieben
200 g
Farinzucker
1
Ei
125 g
Mehl
1 TL
Weinsteinbackpulver
Butter zum Einfetten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2043 (488)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
52,4 g
Fett
27,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdnussbutter-Plätzchen

Mudzige Plätzchen

ZUBEREITUNG
Erdnussbutter-Plätzchen

1
Backofen auf 180 °C vorheizen. Sesamsamen auf ein trockenes Backblech verteilen. In den heißen Ofen schieben. Etwa 20 Minuten rösten. Dabei hin und wieder umrühren. Raus nehmen, abkühlen lassen.
2
Butter und Erdnussbutter schaumig rühren. Nach und nach Salz, Natron und gemahlene Muskatnuss rein geben. Den Farinzucker langsam einstreuen. Mit dem Ei verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
3
Mehl mit Backpulver mischen. Auf die Butter-Zucker-Masse sieben. Die Hälfte des gerösteten Sesamsamens dazugeben. Gut mischen.
4
Mit einem Teelöffel kleine Kügelchen abstechen. Mit dem restlichen Sesamsamen bestreuen und auf ein mit Butter eingefettetes Backblech setzen. Aber bitte in etwa 5 cm großen Abständen. Erdnussbutter-Plätzchen gehen auf!
5
In den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben. Backzeit 20 Minuten bei 180 °C (Gas 3 oder 1/3 große Flamme).

KOMMENTARE
Erdnussbutter-Plätzchen

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Klingt interessant und ist nachahmungswürdig... leckere 5*chen und liebe Grüße für Dich

Um das Rezept "Erdnussbutter-Plätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung