Fusilli mit Gorgonzola und Zucchini

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fusilli 350 g
Olivenöl 3 EL
Zucchini, in Streifen geschnitten 350 g
Knoblauchzehe, fein gehackt 1
Milch 250 ml
Wasser 150 ml
Saucenbinder, hell 4 EL
Gorgonzola, zerdrückt 250 g
Salz, Pfeffer, evtl. Chilli etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
658 (157)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
23,4 g
Fett
3,7 g

Zubereitung

1.In einem Topf leicht gesalzenes Wasser aufkochen und die Nudeln al dente garen.

2.Währenddessen das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zucchini 5 Min. dünsten. Den Knoblauch zugeben und weitere 2 Min. dünsten.

3.Milch, Wasser und Saucenbinder zugeben und aufkochen lassen. Unter schwacher Hitze den Käse unterrühren. Die Sauce darf nicht mehr kochen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Chilli abschmecken.

4.Die Nudeln abgießen und gründlich in der Sauce wenden. Sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Fusilli mit Gorgonzola und Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fusilli mit Gorgonzola und Zucchini“