Glühwein - Panna Cotta im Schokoladenmantel ...

2 Std mittel-schwer
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Glühwein
Rotwein halbtrocken 250 Milliliter
Zucker 2 Esslöffel
Kardamomkapsel 1
Zimtstange 1
Sternanis 1
Gewürznelken 2
Schokoladenmantel
Muffinspapierförmchen 4
Muffinsblech 1
Schokolade 70% Kakao 25 Gramm
Glühwein - Panna Cotta
Schlagsahne 100 Gramm
Milch 100 Milliliter
Zucker 1 Esslöffel
Zimtstange 0,5
Gelatine weiß 3 Blatt
Glühwein 100 Milliliter
Gewürz - Clementinen
Clementinen frisch 2
Zitrone frisch 0,5
Zucker 2 Esslöffel
Kardamomkapsel 1
Zimtstange 0,5
Sternanis 1
Gewürznelken 2
Körbchen
Marzipan 40 Gramm
Puderzucker 2 gehäufte Esslöffel
Mehl 1 gehäufter Esslöffel
Eiweiß 1
Schlagsahne 1 Esslöffel
Muffinsblech 1
Schokolade 70% Kakao 20 Gramm
karamelisierte Walnüsse
brauner Zucker 1 Esslöffel
Nusslikör 4 Centiliter
Walnusskerne 8
Anrichten
Puderzucker etwas
Minzblätter etwas

Zubereitung

Glühwein

1.Die Kardamomkapsel leicht aufdrücken. Wein mit Zucker und den Gewürzen erhitzen (nicht kochen). Vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen. Dann durch ein Sieb gießen.

Schokoladenmantel

2.Muffinsförmchen in das Muffinsblech setzen und 10 Minuten kalt stellen. Schokolade in Stücke brechen und über nicht zu heißem Wasserbad schmelzen. Die Innenseiten der Muffinsförmchen mit Schokolade bestreichen und wieder in die Muffinsform setzen. Zum Festwerden kalt stellen.

Glühwein - Panna Cotta

3.Sahne mit Milch, Zucker und Zimtstange zum Kochen bringen. Bei geringer Temperatur 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und noch 10 Minuten ziehen lassen. Zimtstange entfernen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

4.100 ml Glühwein etwas erwärmen (Rest anderweitig verwenden). Gelatine gut ausdrücken und im Glühwein auflösen. Mit der Sahnemischung verrühren. Abkühlen lassen und in die Muffinsförmchen füllen. Über Nacht kalt stellen.

Gewürz - Clementinen

5.Clementinen schälen und filetieren. Saft dabei auffangen. Zitrone auspressen. Kardamomkapsel leicht aufdrücken. Zitronensaft mit Zucker und Gewürzen erhitzen. Clementinenfilets und - saft dazugeben. Auf kleiner Flamme 3 Minuten leicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Körbchen

6.Marzipan grob raspeln. Mit Puderzucker, Mehl, Eiweiß und Sahne glattrühren. Teig 30 Minuten ruhen lassen.

7.Mit Hilfe einer Schablone oder eines Zirkels vier Kreise im Durchmesser von 12 cm auf Backpapier zeichnen.

8.Auf die Kreise dünn den Teig streichen. Im Backofen bei 180 Grad ca. 6 bis 8 Minuten backen. Wenn der Teig beginnt, an den Rändern braun zu werden, Backblech aus dem Ofen nehmen. Die Teigplatten sofort korbförmig in die Vertiefungen eines Muffinblechs oder in kleine Tassen drücken und abkühlen lassen.

9.Schokolade über nicht zu heißen Wasserbad schmelzen. Die Körbchen innen mit der Schokolade bestreichen und trocknen lassen.

karamelisierte Walnüsse

10.Zucker in einem Tiegel karamelisieren. Mit Likör ablöschen. Die Walnüsse darin wenden. Zum Abkühlen auf Backpapier legen.

Anrichten

11.Dessertteller mit Puderzucker bestreuen. Glühwein - Panna Cotta vorsichtig von den Formen lösen. Die Körbchen mit den Clementinen befüllen und mit Minzblättern garnieren. Panna Cotta zusammen mit den Körbchen und den Walnüssen auf den Tellern anrichten.

P.S.

12.Kochbar - Weihnachtsrezept - Wettbewerb 2012

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glühwein - Panna Cotta im Schokoladenmantel ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glühwein - Panna Cotta im Schokoladenmantel ...“