Irish-Coffee-Tarte

Rezept: Irish-Coffee-Tarte
für eine kleine Tarteform, 19,5 cm Durchmesser
10
für eine kleine Tarteform, 19,5 cm Durchmesser
6
639
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig
150 g
Mehl
50 g
Zucker
1
Ei
80 g
Butter
1 EL
Limettenabrieb
1 Prise
Salz
Guss
100 ml
Milch
200 ml
Sahne
4 EL
Espressobohnen
3 EL
Rohrrohzucker
2
Eier
2 cl
Whisky
1 EL
Stärke
Muscovadozucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1364 (326)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
28,3 g
Fett
20,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Irish-Coffee-Tarte

Espressobohnen im Schokomantel
Pasta ala Kräuter-Provenza mit Quark-Flusskrebsschwänze-Kürbis-Dip
Espresso Creme Mickie Krause

ZUBEREITUNG
Irish-Coffee-Tarte

Am Vortag
1
Die Sahne und Milch zusammen mit den Espressobohnen in einen Topf geben, einmal aufkochen, dann vom Herd ziehen, Deckel drauf und über Nacht durchziehen lassen.
Teig
2
Das Mehl zusammen mit dem Zucker in eine Schüssel geben, die Prise Salz dazu. In die Mitte eine Mulde machen, das Ei dort hinhein geben, den Limettenabrieb dazu und die Butter in kleinen Flöckchen am Rand verteilen und dann schnell mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten, diesen in Klarsichtfolie wickeln und für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Guss
3
Nun die über Nacht durchgezogene Milch-Sahne-Mischung durch ein Sieb geben. Die Stärke, den Zucker, die Eier und den Whisky dazugeben und alles sehr gut glatt rühren, notfalls mit dem Mixer.
Zusammenbau und Finish
4
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig zwischen zwei auseinandergeschnittenen Gefrierbeuteln dünn ausrollen. Die Tarteform umgedreht auf den Teig legen, nachdem man den oberen Gefrierbeutel entfernt hat natürlich, Nun den Teig mit einer Nahtzugabe von 1 cm rundherum zurechtschneiden.
5
Die Form zusammen mit dem Teig umdrehen, der Teig gleitet von dann von selbst in die Form. Den Teigboden nun mit einer Gabel einstechen und etwas Muscovadozucker auf den Boden streuen und dann den Guss darüber geben.
6
Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 - 45 Minuten backen.

KOMMENTARE
Irish-Coffee-Tarte

Benutzerbild von guben1966
   guben1966
Sehr lecker und verführerisch! 5***** GGVLG Anne
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine feine, geschmackvolle Tarte,wie immer sehr schön präsentiert ! Liebe Grüße und schönen 1 Advent
Benutzerbild von Cookies
   Cookies
Schönes Rezept !
Benutzerbild von Hasi0104
   Hasi0104
tolle Tarte ...sehr schöne Idee 5 ° LG Diana
Benutzerbild von Test00
   Test00
Liebe Tartenkönigin. Jede Tarte von dir ist spitze, aber mit der Coffee-Tarte hast du noch einen draufgesetzt. Die ist ganz sicher superlecker. LG. Dieter
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Mit dieser genauen Anleitung wird´s mir gelingen, diese Tarte nachzumachen!

Um das Rezept "Irish-Coffee-Tarte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung