Sauce Bolognese mit Spaghetti oder Linguine

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 400 g
Tomaten gestückelt 480 g Abtropfgewicht 1 Dose
frische Champignons , mit braunem Kopf 250 g
Wacholderbauch oder Frühstücksspeck klein gewürfelt 6 Scheiben
Zwiebeln gewürfelt 2
Knoblauchzehen ,sehr klein gewürfelt 2
gemischtes Hackfleisch 300 g
gehäufte EL Tomatenmark 3
scharfes Paprikapulver 1 TL
getrockneter Oregano 2 TL
Saure Sahne 20 % Fett 100 ml
ein paar Rosmarinnadeln oder getrocknetes Rosmarin etwas
Reibekäse Grana Padano etwas
Pfeffer und Salz etwas
Pflanzenöl 3 EL

Zubereitung

1.Die Champignons mit Krepp abreiben, ich bevorzuge jedoch das Enthäuten , klein würfeln.Beiseite stellen. Der gewürfelte Speck in 1 EL Öl anbraten, dann auf kleiner Flamme die Zwiebeln mit anschwitzen. Dann kommt der Knofi hinein. Jetzt den nächsten EL Öl hinzu, sowie das Hackfleisch anbraten.

2.Tomatenmark untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen,auch Paprika und Oregano hinzu geben. Dann die Pilze einige Minuten mitbraten.

3.Die Tomaten in einem Topf leicht zerdrücken und mit dem Sud an das Fleisch schütten. Jetzt auch die Rosmarinnadeln hinzugeben. 10 bis 15 Minuten weiter kochen lassen. Parallel die Nudeln garen.

4.Dann die Sahne an das Gericht geben. Nach dem Servieren , den Käse frisch anreiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauce Bolognese mit Spaghetti oder Linguine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauce Bolognese mit Spaghetti oder Linguine“