Fisch – Frühlingsrollen

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Frühlingsrollenteig 12 Stk.
Fisch 600 g
Mehl 2 EL
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Mu-Err-Pilze 3 EL
Glasnudeln 40 g
Ingwer gehackt 2,5 EL
Knoblauch gehackt 1,5 EL
Chili rot frisch 1,5 TL
Schalotte 2 Stk.
Frühlingszwiebel 4 Stk.
Chinakohl frisch 7 Blätter
Möhren 3 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Sojasprossen frisch 150 g
Erbsen tiefgefroren 4 EL
asiatische Fischsoße 3 EL
Mirin (süßer Reiswein) 1,5 EL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker 1 TL
Chilisoße (Sambal Oelek) 1,5 EL
Sonnenblumenöl 3 EL
Sesamöl 3 EL
Chilisoße süß 0,5 Flaschen
Reis 2 Tassen

Zubereitung

1.Die Teigblätter auftauen, aus der Packung entnehmen und mit einem feuchten Tuch bedecken. MU-Err-Pilze in lauwarmen Wasser ca. 2-3Std. einweichen. Die Nudeln nach Packungsangabe zubereiten und zur Seite stellen. Reis kochen und warmhalten.

2.Fisch (z.B. Rotbarsch, Viktoriabarsch, Seelachs...) in ganz kleine Würfel schneiden, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufelt mehlieren. Dann im Wok im heißen Öl (beide Sorten 1:1 mischen) knusprig braten, dabei Ingwer, Knoblauch, Chili und die gewürfelten Schalotten hinzufügen. Fischstückchen herausnehmen und im verbleibenen Zwiebel-Ingwer-Mix die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln, in feine Streifen geschnittener Chinakohl Möhre und Paprika, und schließlich die Sojasprossen und Erbsen untermischen. Kurz anbraten und mit Fischsauce, scharfer Chilisauce, Mirin, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Füllung in ein Sieb geben und dort abkühlen lassen (Die Füllung muß sehr gut abtropfen); die Bratflüssigkeit in einer Schüssel auffangen.

3.Die Teigblätter auf der Arbeitsplatte auslegen und mittig mit je 2 EL der Gemüse-Füllung, etwas von den Glasnudeln und Fischwürfelchen auflegen, die 1. Ecke umschlagen, dann die Seitenecken einklappen und aufrollen. Die Frühlingsrollen mit der Naht nach unten auf ein Backpapier legen. Erneut Sonnenblumenöl mit Sesamöl mischen und die Frühlingsrollen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C in 15-20min. knusprig braun backen.

4.In der Zwischenzeit die Bratflüssigkeit zurück in den Wok geben, evtl. noch etwas nachwürzen, etwas Wasser und Fischsauce zugeben und mit Speisestärke abbinden. Die Frühlingsrollen dann auf Tellern anrichten, übrige Füllung mit Reis mischen und daneben schichten und mit der Fisch-Sauce und süßer Chilisauce (je in kleinem Schälchen) servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch – Frühlingsrollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch – Frühlingsrollen“