Frühlingsrollen mit Sweet Chili Sauce

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für ca. 12 Stück
Für die Füllung:
Frühlingszwiebeln mit Grün 2
Karotte 1
getrocknete Mu-Err-Pilze 1 EL
Mungobohnensprossen 100 Gramm
Knoblauch 2 Zehen
Reisessig 1 EL
Sesamöl 1 EL
Ingwerpulver 0,5 EL
Erdnussöl zum Braten etwas
Frühlingsrollen:
Reisblätter ca. 22cm Durchmesser 12
Öl zum Frittieren etwas
Für die Sauce
Chili grün 1
heller Reisessig 1 dl
gemahlener Rohzucker 2 EL
Ingwer 1 cm
Knoblauch 1 Zehe

Zubereitung

1.Für die Füllung: Pilze einweichen, Frühlingszwiebeln in feine Ringe, Karotte in feine Streifen schneiden. Pilze abtropfen, grob hacken. Öl im Wok erhitzen, Frühlingszwiebeln, Karotte, Pilze und Sprossen beigeben. Knoblauch dazupressen. Ca. 4 Min. rührbraten. Essig und Sesamöl daruntermischen, auskühlen. Ingwer dazureiben.

2.1 Reisblatt kurz in warmes Wasser legen, auf einem feuchten Küchentuch ausbreiten. Ca. 1 /2 EL Füllung auf die untere Hälfte des Teigblatts geben, Reisblatt seitlich einschlagen. Reisblatt von unten her aufrollen, bis zum Frittieren mit einem feuchten Küchentuch zudecken. Restliche Rollen gleich formen. Halbschwimmend backen: einen Brattopf oder eine Bratpfanne ca. 3 cm hoch mit Öl füllen, heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Frühlingsrollen portionenweise beidseitig je ca. 1 Min. goldgelb backen. Herausnehmen, abtropfen, warm stellen.

3.TIPP: Statt Frittieren kann man sie in einer beschichteten Bratpfanne in wenig Erdnussöl knusprig anbraten.

4.Für die Sauce: Chili entkernen, fein hacken. Essig und Zucker verrühren, Chili beigeben. Ingwer dazureiben, Knoblauch dazupressen. Sweet-Chili Sauce zu den Frühlingsrollen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühlingsrollen mit Sweet Chili Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühlingsrollen mit Sweet Chili Sauce“