Vegetarische Frühlingsrollen

mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Lauchzwiebeln frisch 1 Stück
Chinakohl frisch 1 Stück
Karotten gerieben 4 Stück
Bambussprossen frisch 80 Gramm
Thaibasilikum frisch etwas
Koriander fein gehackt etwas
Erdnussöl etwas
Sojasoße dunkel etwas
Hühnerei Eigelb frisch 1 Stück
Knoblauch gehackt 1 Stück
Reispapier etwas
Paprikaschote rot 2 Stück
Ingwer frisch 1 Stück
Glasnudeln 100 Gramm
Chilli rot 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
351 (84)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
2,1 g

Zubereitung

1.Lauchzwiebeln klein hacken, Chinakohl in feinen Streifen schneiden, Karotten reiben, Paprikaschoten klein schneiden, Ingwer, Knoblauch ebenfals zerkleinern Etwas Wasser in einen Topf geben, Wasser kurz aufkochen, Glasnudeln hinzufügen, 10min. warten, abgiessen.

2.Erdnussöl in WOK geben und erhitzen, Lauchzwiebeln, Knoblauch, Ingwer hinzufügen, Karotten andünsten, Paprikaschoten hinzugeben und zuletzt den Chinakohl. Sobald der Chinakohl eingefallen ist, Galsnudeln hinzufügen, etwas mit Sojasoße abschmecken, Salz, Pfeffer und Chilli hinzufügen, kurz noch anbraten lassen und dann von der Herdf-Fläche wegstellen

3.Reispapier nehmen, nach Anleitung unter warmes Wasser führen (meistens 5 sek.), anschliessend Frühlingsrollen rollen (Eigelb verwenden um Ecken und Kanten zu bekleben)

4.Erdnussöl erhitzen und Frühlingsrollen anbraten - Anschliessend servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarische Frühlingsrollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarische Frühlingsrollen“