Suppenklößchen / Markklößchen

Rezept: Suppenklößchen / Markklößchen
aus Rinder- oder Schweinemark
9
aus Rinder- oder Schweinemark
00:18
2
7383
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 EL
Knochenmark, vom Rind oder Schwein, von z.B.: Beinscheibe oder Eisbein
2 EL
Paniermehl
1 EL
Hartweizengries
1 Stück
Ei
1 TL
Wurzelpetersilie getrocknet
2 EL
Brühflüssigkeit mit gekochten Gemüsestücken [Möhre, Zwiebel]
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Salz
Zum Verwenden:
0,5 l
Fleischbrühe oder Kochflüssigkeit, heiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1084 (259)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
46,6 g
Fett
4,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppenklößchen / Markklößchen

Zimt, Schokolade, Kugeln

ZUBEREITUNG
Suppenklößchen / Markklößchen

Markklößchen:
1
Mit einem Löffel den vorgekochten Knochen ausschaben. Die ausgelöste Markmasse und das Gemüse mit der Gabel zerdrücken, Pfeffern und mit den übrigen Zutaten gut vermischen. Mit den Händen kleine Bällchen formen und rollen.
Lagerung und Verwendung:
2
Zunächst abkühlen lassen damit sie die Form behalten und nicht zerdrücken. Nach einer halben Stunder in einen Gefrierbeutel in den Eisschrank legen oder sofort in Suppen und Eintöpfen direkt verwenden. Dazu einfach 3 Minuten in heißer Flüssigkeit mitziehen lassen.

KOMMENTARE
Suppenklößchen / Markklößchen

Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
So leckere Einlagen machen die Suppe erst perfekt! Lecker!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Selbstgemacht und gut gemacht. Die sehen ja klasse aus. LG. Dieter

Um das Rezept "Suppenklößchen / Markklößchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung