Weihnachtsplätzchen: Zimt-Bällchen

Rezept: Weihnachtsplätzchen: Zimt-Bällchen
schmecken wie Zimtsterne; Menge ergibt ca. 40 Stück
22
schmecken wie Zimtsterne; Menge ergibt ca. 40 Stück
00:45
3
6641
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Eiweiß
1 Prise
Salz
130 g
Puderzucker
200 g
gemahlene Haselnüsse
1 TL
gemahlener Zimt
weiße Zuckerperlen zur Deko
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1632 (390)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
96,1 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsplätzchen: Zimt-Bällchen

ZUBEREITUNG
Weihnachtsplätzchen: Zimt-Bällchen

1
Eiweiß und Salz steif schlagen. Den gesiebten Puderzucker nach und nach dazurieseln lassen. 50 g des Eischnees abgedeckt kalt stellen (ist für die Füllung). Gemahlene Nüsse und Zimt mischen und unter den restlichen Eischnee heben.
2
Mit feuchten Händen kleine Kugeln aus der Masse formen (ca. 2 cm groß) und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit einem Kochlöffelstiel oder dem Finger jeweils ein kleines Loch in die Mitte bohren.
3
Die beiseite gestellte Eiweißmasse in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Spitze abschneiden. Die Löcher der Plätzchen damit füllen. Mit den weißen Zuckerperlen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad (oder Umluft 80 Grad) ca. 45 Minuten auf unterster Schiene backen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Mixer

KOMMENTARE
Weihnachtsplätzchen: Zimt-Bällchen

Benutzerbild von Mixer
   Mixer
Bei mir sind es heute 35 Baellchen geworden. Muss ich wohl noch etwas an der Größe arbeiten :-) Der Geschmack ist aber super und die Zubereitung wirklich ganz easy. Vielen Dank für das Rezept. Grüße sowie leider nur 5 Sterne aus Berlin Bärbel
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Stimmt gnau und sind doch viel einfacher in der Herstellung. Diese Plätzchen durften auch auf meinem Teller nicht fehlen. ;-)))))
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
feine Bällchen...GGVLG Edelgard

Um das Rezept "Weihnachtsplätzchen: Zimt-Bällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung