Weihnachten: Snowcaps

Rezept: Weihnachten: Snowcaps
49
01:00
15
7286
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für ca. 50 Stück:
200 g
dunkle Kuvertüre
100 g
Butter
120 g
Zucker
2
Eier Größe M
2
Eigelb Größe M
200 g
Dinkel-Vollkornmehl
1 TL
Backpulver
2 TL
Zimt
Für die Dekoration:
200 g
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1758 (420)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
69,8 g
Fett
13,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachten: Snowcaps

Cornflakes-Brösel

ZUBEREITUNG
Weihnachten: Snowcaps

1
Die Kuvertüre klein schneiden. Mit der Butter in eine Schale geben und über einem heißen Wasserbad schmelzen. In eine Rührschüssel umfüllen und erkalten lassen.
2
Zucker, Ei und Eigelb unterrühren. Anschließend Mehl, Backpulver und Zimt unterheben. Den Teig mindestens 2 Stunden kalt stellen.
3
Ein Blech mit Backpapier auslegen. Puderzucker auf einen flachen Teller geben. Mit einem Teelöffel etwas Teig abstechen, zu Kugeln formen und im Puderzucker wälzen. Im Abstand von etwa 4 cm auf das Blech setzen.
4
Die Snowcaps im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180° C, Umluft: nicht geeignet) ca. 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
5
Herausnehmen und abkühlen lassen.

KOMMENTARE
Weihnachten: Snowcaps

Benutzerbild von Wednesday77
   Wednesday77
Erinnern mich an ein Gemälde von Jackson Pollock^^ LG und 5 *
Benutzerbild von Mauli9
   Mauli9
Die sehen hübsch aus -so aufgeplatzt !
Benutzerbild von federwolke
   federwolke
dieses wort habe ich noch nie gehört hört sich aber lecker an 5 *****LG
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
tolles Rezept 5*
Benutzerbild von emari
   emari
mensch die sind ja richtig verlockend - und mit dem dinkelmehl hat man zumindest ja auch die illusion und eine wunderbare ausrede, das man ja was ganz gesundes zu sich nimmt ( grins) l.g. emari

Um das Rezept "Weihnachten: Snowcaps" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung