Weihnachten: Snowcaps

1 Std leicht
( 114 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für ca. 50 Stück:
dunkle Kuvertüre 200 g
Butter 100 g
Zucker 120 g
Eier Größe M 2
Eigelb Größe M 2
Dinkel-Vollkornmehl 200 g
Backpulver 1 TL
Zimt 2 TL
Für die Dekoration:
Puderzucker 200 g

Zubereitung

1.Die Kuvertüre klein schneiden. Mit der Butter in eine Schale geben und über einem heißen Wasserbad schmelzen. In eine Rührschüssel umfüllen und erkalten lassen.

2.Zucker, Ei und Eigelb unterrühren. Anschließend Mehl, Backpulver und Zimt unterheben. Den Teig mindestens 2 Stunden kalt stellen.

3.Ein Blech mit Backpapier auslegen. Puderzucker auf einen flachen Teller geben. Mit einem Teelöffel etwas Teig abstechen, zu Kugeln formen und im Puderzucker wälzen. Im Abstand von etwa 4 cm auf das Blech setzen.

4.Die Snowcaps im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180° C, Umluft: nicht geeignet) ca. 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

5.Herausnehmen und abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachten: Snowcaps“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 114 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachten: Snowcaps“