Tintenfischringe mit Kaperndip

Rezept: Tintenfischringe mit Kaperndip
4
00:20
1
1610
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
hartgekochte Eier
4 EL
Olivenöl
50 g
Essiggurken
1 Stk.
Frühlingszwiebel
1 EL
Rotweinessig
1 TL
Dijon Senf
1 EL
Kapern
2 EL
TK-Petersilie
1 Prise
Zucker
Salz, Pfeffer
250 g
Tintenfischringe im Backteig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2001 (478)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
49,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tintenfischringe mit Kaperndip

Unsere Paella - me gusta
KabeljauLachsfilet mit Kräuterseitling

ZUBEREITUNG
Tintenfischringe mit Kaperndip

1
Die Eier schälen, längs halbieren und das Eigelb in einer Schüssel zerdrücken. Mit dem Olivenöl gut verrühren.
2
Eiweiße und Essiggurken fein hacken. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Essig, Senf, Petersilie, Kapern, Salz, Pfeffer und Zucker unterrühren. Zuletzt die ganze Masse unter die Eigelbe rühren. Ggf noch mit Gewürzen nach Belieben abschmecken.
3
Die Tintenfischringe gemäß Packungsangabe im Ofen oder in der Pfanne zubereiten und dann mit dem Kaperndip anrichten.

KOMMENTARE
Tintenfischringe mit Kaperndip

Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
Ein ganz lecker zusammengesteltter Kaperndip und dazu Tintenfischringe hört sich KÖSTLICH an..LG Gisela

Um das Rezept "Tintenfischringe mit Kaperndip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung