Hausgemachte Frikadellen

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Zwiebeln 2 Stk.
Eier 2 Stk.
altbackene Brötchen 2 Stk.
Senf 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
gehackten Schnittlauch 1 TL

Zubereitung

Zuerst weicht man die Brötchen in Wasser ein und Drückt sie danach kräftig aus. Dann mischt man das Hackfleisch mit den Eiern und bröselt die weichen Brötchen in kleinen Stücken dazu. Nun schneidet man die Zwiebeln in kleine Würfel und gibt sie zusammen mit dem Schnittlauch ebenfalls dazu. Zum Schluss würzt man die Masse mit Salz & Pfeffer und Formt die Masse zu Frikadellen (nach belieben etwas größer oder kleine Frikadellen-Bällchen). Die geformten Frikadellen brät man in etwas Butter oder Sonnenblumenöl ca. 7-8 min. bis sie kross sind. Dazu passt meiner Meinung nach am besten Kartoffelsalat. Guten Hunger und viel Spaß beim Nachkochen ! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hausgemachte Frikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hausgemachte Frikadellen“