Backofenfrikadellen - scharf

leicht
( 85 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
gem. Gehacktes 1 kg
Eier 2
Zwiebeln 2 kleine
Rosenpaprika 1 EL
Chiliflocken 1 TL
Cayennepfeffer 1 TL
scharfer Senf 2 EL
Ajvar / scharf 1 EL
schwarzer Pfeffer und Aromat oder Salz nach Geschmack etwas
trockenes Brötchen 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
15,1 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.Das Brötchen einweichen. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Das Gehacktes mit den o.g. Zutaten und den kleingeschnittenen Zwiebeln gut vermischen. Das Brötchen sehr gut ausdrücken und mit unter die Gehacktesmasse kneten.

2.Nun gleichgroße Frikadellen formen. Dafür nehme ich immer einen Eisportionierer. Die Frikadellen sind dann zwar relativ klein, aber garen alle gleichmäßig schnell.

3.Auf ein Backblech legen oder auf ein Gitterrost, dann aber ein Backblech darunter schieben. So kann das Fett besser abtropfen. Die Frikadellen nun für ca. 25-30 min in den vorgeheizten Backofen (Umluft - 180 Grad).

4.Wir mögen diese Variante der Frikadellen zwischendurch sehr gerne, weil sie ohne zusätzliches Fett zubereitet wird. Es ist sehr erstaunlich, wieviel Fett hinterher auf dem Backblech ausgetreten ist.

5.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backofenfrikadellen - scharf“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backofenfrikadellen - scharf“