Mini Frikadellen mit Zwiebeln und Käse Füllung

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Brötchen vom Vortag... oder Paniermehl 3 Stück
Paniermehl / zum Verfestigen der Masse 2 Esslöffel
Große Zwiebel 1 Stück
Gauda oder sonstigen Käse nach Wahl / Schafskäse- Edammer-Mozarella usw. 60 Gramm
Olivenöl 3 Esslöffel
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle 1 Esslöffel
Paprika edelsüß 1 Esslöffel
Petersilienblatt Frisch oder Getrocknet 1 Esslöffel
Schnittlauch Frisch oder Getrocknet 1 Esslöffel
Ei 1 Stück
Muskat 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung...

1.Die Zwiebel und den Käse in Kleine Würfel schneiden.... Die Brötchen in Wasser einweichen...

Die Masse...

2.Das Hackfleisch mit dem Ei und den Gewürzen in eine Schüssel geben. Die Brötchen ausdrücken und zu der Hackmasse geben. Nach bedarf Abschmecken und Nachwürzen... Nun den Käse und die Zwiebeln zugeben... Alles gut vermengen... Falls die Masse noch nicht fest genug zum Formen sein sollte mit etwas Paniermehl nachelfen...

Hackbällchen...

3.Nun aus der Masse ca. 4cm große Kugeln formen und leicht andrücken damit man oben und unten eine Auflagefläche zum Anbraten hat. Alles erst mal auf einen Teller geben...

Zubereitung...

4.Das Öl nun in einer Großen Pfanne erhitzen... Die Hackbällchen nun von beiden Seiten knusprig braun Braten....

Tipp...

5.Wers mag... Kann auch gerne noch etwas Knoblauch hinzugeben.... Wenns mal am Wochenende ist und man nur seine Frau/Mann Verscheuchen will und nicht die Arbeitskollegen...:o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini Frikadellen mit Zwiebeln und Käse Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini Frikadellen mit Zwiebeln und Käse Füllung“